Mehr laden

EXPO. Session 1 \ Modulaat

Rebecca Söhlke

Robin Detterbeck

Liliana Schätzl

Leon Rebolledo

Ausgehend von dem Workshop PARAMAT und unserer Recherche zum systemischen Grafikdesign in den 1960/70er Jahren haben wir ein System entwickelt, mit dem wir spielerisch – zunächst analog, dann digital – ein Schriftzeichensystem entwickeln haben. Herausgekommen ist eine Workshop-Anleitung, ein Formenkatalog und eine Schrift. Im Laufe unseres Projekts haben wir Vieles ausprobiert, Uner­wart­etes entdeckt und wichtige Erkenntnisse gewonnen:
1. Ein System ist nur so gut, wie man versteht damit umzugehen.
2. Ein gutes Ergebnis entsteht aus dem richtigen Verhältnis von Regel und Regelbruch.
3. Nicht das Ergebnis vorwegnehmen, sondern schauen, was im Prozess passiert.