Archipel.mov.Plakatserien

Online / Finkenau

20. Apr 2021 – 27. Apr 2021

Jeder von uns entwickelte ein Plakat in schwarz-weiss, indem wir es als Teil einer Serie begriffen, die aus 3 Plakaten besteht. Wir stellten uns eine längere Animation vor, aus der wir eine erste, eine mittlere und eine letzte Sequenz festhielten (ähnlich einem Standbild aus einem Film). Unser derzeitiger Entwurf hätte dabei die mittlere oder letzte Sequenz sein können– auf keinen Fall die erste! Unsere gestalterische Frage ist: Wie sieht die Komposition in ihrem „Urzustand“ aus? Wie entwicklen sich die Akteure (grafische Zeichen)? Wie sehen sie auf dem Höhepunkt der imaginierten Bewegung aus? Wie am Ende? Wie verändern sich Akteure und Komposition? Und warum? Welche Kräfte wirk(t)en wie ein? Manche Student:innen versuchten, eine vereinfachte Form in AfterEffects zu animieren.