Ordnung des Wissens. Publikation

Die zweiteilige Publikation ‹Ordnung des Wissens› dokumentiert einerseits den Workshop zur datenbasierten Plakatgestaltung ‹(Un)Ordnung des Wissens› sowie den Diskurs zur Buchgestaltung: die vergleichende, grafische Analyse historischer und zeitgenössischer Bücher wie auch die reflektierenden Texte.