Mehr laden

Das Parlament

Melanie Schwarz

«Wer hin und wieder auf dem Informationskanal Phoenix in eine Bundestagsdebatte gerät, der schaltet bald, hat er nicht ganz spezielle Neigungen, wieder woanders hin.» schreibt Kurt Kister in der Süddeutschen Zeitung. Roger Willemsen verbrachte für sein Buch «Das Hohe Haus» ein Jahr auf der Besuchertribüne des Bundestages. Er beobachtete die Gesandten bei ihrer Arbeit. In seinen Beobachtungen wertschätzt er das Parlament – trotz seiner offensichtlichen Kritik. Das gleiche Ziel verfolgt das Projekt ‹Das Parlament›. Der immer gleiche Ablauf, der Takt und die Genauigkeit der Parlamentsprotokolle waren eine geeignete Grundlage für eine grafische ‹Beobachtung› der parlamentarischen Arbeit. Aus der algorithmischen Untersuchung der Texte wurde ein Buch, dass das Lesen der Protokolle interessant macht.